21|01|2018

Der TSV aktuell: 

 

 

 


Abteilung Faustball: Bericht des letzten Spieltag

der Hallenrunde vom 14.01.2018:

Foto: Heidler

Am 14.01.2018 starteten 4 Mannschaften der Faustball-Bezirksliga

Oberbayern-West zum 6. und letzten Spieltag in der Glückauf Turnhalle in

Peißenberg. Neben den Gastgebern traten die Mannschaften der

SG ESV/MTV Rosenheim, des MTV Rosenheim II und des T05 München II

an. Im zweiten Spiel spielten die Peißenberger gegen den ESV/MTV

Rosenheim, blieben aber chancenlos und verloren mit 0:3 Sätzen.

Auch im nächsten Spiel lief es nicht gut, nach einigermaßen gelungenem

Start und dem Gewinn des 1. Satzes brach die Heim-Mannschaft

völlig ein und verlor gegen T05 München II verdientermaßen die

nächsten drei Sätze.

Erst im letzten Spiel konnte eine wesentlich verbesserte Leistung

erzielt werden, so dass mit einem 3:0 gegen MTV Rosenheim II ein

einigermaßen versöhnlicher Tagesausklang gelang.

Die Schlusstabelle sieht wie folgt aus:

Erster und Meister in Obb.-West: SG ESV/MTV Rosenheim

2. TSV Jahn Freising II

3. T05 München II

4. MTV Roseneheim II

5. TSV Peißenberg

6. TSV Jahn Freising


Abteilung Handball: Ergebnis der Damen gegen die

SG Kaufbeuren/Neugablonz vom 13.01.2018:

Foto: Heidler

Die Peißenbergerinnen gewinnen mit 27:13 (13:6) ihr erstes Spiel

der Rückrunde. Die beiden Schützlinge von Trainer Florian Schweigart,

Eva Baumhauer und Julia Brauer, erzielten jeweils 7 Tore. Eine gute 

Leistung lieferte wieder die TSV Torfrau Selina Straß und die Abwehr.

Es war für Trainer Florian ein gutes Spiel. Die TSV Damen belegen

auch nach diesem Spieltag den ersten Tabellenplatz der Bezirksliga

Alpenvorland West.


Abteilung Turnen: Weihnachtsturnen in der Glückauf

Turnhalle vom 15.12.2017:

Fotos: Heidler

Nach einem Jahr Pause fand dieses Jahr das Weihnachtsturnen

wieder statt. Rund 450 Zuschauer bewunderten in der Glückauf Halle

10 Gruppen mit rund 200 Mitwirkenden, die sich seit Ende August

für dieses Event vorbereitet haben. In diesem Jahr stand das

Weihnachtsturnen unter dem Motto Musical-Welt, das von

TSV Turn-Urgestein Linde Schweyer moderiert wurde.

Abteilungsleiterin Uschi Lampl war mit der Veranstaltung

hoch zufrieden und bedankte sich bei den gut 20 Helferinnen

und Helfer ohne deren Hilfe eine solche Veranstaltung nicht

durchzuführen wäre. Am Ende freuten sich die teilnehmenden

Kinder über einen Turnbeutel als Weihnachtsgeschenk, der

vom Christkind überreicht wurde.


Abteilung Handball: Ergebnis der weiblich B,

der Herren und der Damen vom 09.12.2017:

Fotos: Heidler

Die TSV Damen gewinnen das Derby in Schongau mit 33:12 (17:8).

Die Schützlinge von Florian Schweigart machten zum Ende der Hinrunde

das beste Spiel der Saison und sind somit Herbstmeister.

Ersatzgeschwächt mussten die Peißenberger Herren gegen den TSV

Murnau ran. In der Heimischen Glückauf Halle sorgten die mitgereisten

Fans aus Murnau für Stimmung. Am Ende verlor man mit 20:35 (12:17).

Den ersten Tabellenplatz belegt weiterhin die Mannschaft weiblich B des

TSV nach dem 24:11 (12:6) Sieg gegen den VfL Buchloe.